Neueste Artikel

  • Justin Bieber schlägt Fan blutig

    Barcelona - Endlich mal kein Skandal, dachten sich die Fans von Justin Bieber am Dienstag, als sie vom Treffen ihres Idols mit Stars vom FC Barcelona lasen. Doch sie hatten sich zu früh gefreut.

    Dass seine Fans ihn zunehmend nerven, daraus hat Justin Bieber in der letzten Zeit keinen Hehl gemacht. So hatte er bei einem Konzert in Manchester die kreischende Menge aufgefordert, doch bitte mal still zu sein, wenn er zwischen den Stücken etwas sagt. Buhrufe für den Popstar waren die Quittung. Jetzt ließ der 22-Jährige sogar seine Fäuste gegen einen seiner Anhänger sprechen.

    Nach einem Fußballspiel mit Kickern des FC Barcelona schien am Dienstag die Welt noch in Ordnung. Der Kanadier gab auf dem Rasen eine gute Figur ab und erfüllte sich mit der eingeschobenen Sportrunde mit Messi, ter Stegen und Co. selbst einen Traum.

    Quelle tz.de

    Mehr