Vitalstoffe für den Körper um gesund zu bleiben !

Krankheiten sind Mangelzustände

 

5 Vitalstoffe die jeder braucht um gesund zu bleiben

1. Vitamin D3 - Das Sonnen Vitamin, weil wir zu wenig Sonne in Deutschland haben. Ganz wichtig, D3 sollte immer mit K2 (+ Magnesium 400mg, Magnesium aktiviert D3 im Körper) genommen werden!

2. Vitamin C (1g pro Tag), weil der Körper kein eigenes Vitamin C mehr produziert und die normale Speise als Vitamin C Lieferant meist nicht ausreicht. Der menschliche Körper kann kein Vitamin C herstellen

3. OPC Traubenkernextrakt, um das Blut als Nährstofftransporter zu verbessern

4. Vitamin B12 (Methylcobalamin), das wichtigste Vitamin für Nerven und Gehirn (Ab 50 Jahre)

5. MSM, die beste Alternative gegen normale Schmerzmittel. Hilft beim schwachen Bindegewebe, stumpfen Haar, Durchblutungsstörungen und Stimmungsschwankungen


Du willst mehr über Vitamin D erfahren oder wie man seinen Vitamin D-Speicher wieder auffüllt ?

Hier bei Lebensfreude Aktuell findest du einen ausführlichen Bericht um einen Vitamin D-Mangel vorzubeugen und zu behandeln.


 Weitere Vitalstoffe

6. L-Carnitin, viele haben zu wenig Carnitin, welches wichtig für Leber, Nieren, Herz und Lunge ist. Außerdem stärkt es das Immunsystem.
300 mg – 500 mg bei allgemeiner Erschöpfung, 750 mg bis 2.000 mg zur Diät-Kur, 1.500 mg – 3.000 mg zur Verbesserung der  Erektionsfähigkeit

7. Q10 - hat vor allem drei wichtige Wirkungen in deinem Körper. Erstens verbessert es die Energieproduktion deiner Mitochondrien, zweitens steigt deine Zellgesundheit durch die Reduktion von oxidativem Stress und drittens schützt es deine Leistungsfähigkeit durch ein optimiertes Immunsystem.

8. Heideblütentee - senkt die Harnsäureproduktion

9. Quercetin (Bei Tumor) - Hochdosierter Zwiebelextrakt

10. Arginin - fördert Leistungssteigerung und Muskelaufbau.

11. Vitabiosa - Kräutergesundheitsgetränk

12. Glucosamin - wichtig für den Knorpelaufbau

13. L-Carnosin + B12 + OPC + Leinöl (Omega 3) gegen Demenz

14. Für ein starkes Herz: Bewegung, gesund ernähren, Wasser trinken, opc, Arginin, Q10, Carnitin, Vitamin C, Vitamin K2

15. Selen

Lebergesundheit
1.
Carnitin 2g morgends 2g abends

2. OPC 1. Woche 1xpro Tag, Dann 2-3 pro Tag

3. D3

JOD
+ Lugolsche Lösung 5% (1 Tropfen in 250-300 ml Wasser 1x pro Tag)
+ D3 K2 und Selen

Durchblutung verbessern 
+    Jod (Spurenelement) und Tyrosin (Aminosäure) als Baustoffe
+    Zink– und manganhaltige Enzyme, die diese Baustoffe verarbeiten
+    Alle B-Vitamine,
+    Magnesium
+    Spurenelemente wie Eisen(Männer 10mg, Frauen 15mg/Tag), Zink, Kupfer und Mangan
+    Citrullin

Vegane Ernährung (Nahrungsergänzungsmittel)
+ Eisen, Zink, B12, B2, Omega 3, Jod, Vitamin D, Calcium

Nierengesundheit

+ Senkung des Fettgehalts in der Nahrung durch natürliche Lipidsenker wie Leinsamen, Äpfel, Blaubeeren, Kirschen.
+ Zufuhr von Antioxidantien in Form von Vitamin C (zum Beispiel durch Hagebutten und Zitrusfrüchte), Selen (zum Beispiel durch Paranüsse) und Zink (zum Beispiel durch Haferflocken).
+ Linderung von Nierenschmerzen durch Teekräuter wie Birke, Bärentraube, Goldrute, Hauhechel, Löwenzahn, Wacholder oder Weide.
+ Reinigung und Entgiftung der Niere durch harntreibende Kräuter wie Ackerschachtelhalm, Brennnessel, Ingwer, Kurkuma, Löwenzahnwurzel, Petersilie oder Sellerie.
+ Anregung und Stärkung der Nierenfunktion durch Kräuter wie Estragon, Grüner Hafer oder Meerrettich.

Dieser Text ist nur eine Anregung für seine körperliche Gesundheit. Jeder der diese Nahrungsergänzungsmittel verwendet die hier vorgeschlagen werden, verwendet diese auf eigene Verantwortung !

 

Text : Susi

 

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

  • Nuono
    Eingetragen

    Sehr guter Beitrag. Ich nehme regelmäßig D3 zu mir und mir geht es richtig gut. Nicht vergessen zu D3 --->> Magnesium. Denn nur dann wird auch das D3 aktiviert und verteilt im Körper und lagert sich nicht ab ;-)

Verwandte Artikel