Neueste Artikel

  • Aaron (13) kam von der Schule nicht mehr heim

     

    Die Schweizer Polizei sucht fieberhaft nach einem vermissten Buben. Der 13-Jährige wurde zuletzt vor seiner Schule gesehen. Der kleine Aaron Hug aus Plons nahe der österreichischen Grenze im Kanton St. Gallen wird seit Donnerstag, 13:10 Uhr, vermisst.

    Die Polizei beschreibt den 13-Jährigen als 150 cm groß und schlank. Er hat blonde Haare, trägt eine graue Hose, einen blauen Kapuzenpullover, braune Schuhe, eine schwarze Jacke und eine blaue Haube. Er wurde letztmals alleine mit seinem Fahrrad, Marke Arrow, blau-schwarz, mit schwarzen Steckschutzblechen, beim Schulhaus Feldacker, gesehen. Seither wird er vermisst.

    Die Kantonspolizei St. Gallen bittet um sachdienliche Hinweise über den Aufenthalt des vermissten Buben (+41 58 229 49 49), sie können auch jeder anderen Polizeidienststelle gemeldet werden.

     

    Quelle : www.heute.at

    Mehr
  • 14-Jährige aus Lichtenau vermisst Cheyenne Schmidt

    Lichtenau - Angehörige und Polizei suchen nach der 14-jährigen Cheyenne Schmidt aus Lichtenau (Baden-Württemberg), die seit dem frühen Samstagabend vermisst wird. Möglicherweise befindet sie sich in Begleitung eines 22-jährigen Rumänen und ist auf dem Weg in Richtung Osteuropa.

     

     

    Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nehmen die Beamten jeder Polizeidienststelle oder die Ermittler der Kripo Offenburg unter der Telefonnummer (0781) 212820 entgegen.

     

    Quelle : Badisches Tagblatt

    Mehr
  • Künstliche Intelligenz – Kriegsmaschine oder Gott ?

    Während beispielsweise Tesla- und Space-X-CEO Elon Musk in der Künstlichen Intelligenz die größte Gefahr für die gesamte Menschheit sieht, hat der Robotik-Experte Anthony Levandowski eine Kirche gegründet, die eine KI als Gottheit verehrt. Was sollen wir vom „Weg der Zukunft“ (Way of The Future) erwarten ?

    Weg der Zukunft ist eine neue Kirche in den USA, die der ehemalige Google-Mitarbeiter Anthony Levandowski im September 2017 gegründet hat. Das Hauptziel der Kirche sei, „die Verwirklichung einer Gottheit auf der Basis Künstlicher Intelligenz zu entwickeln und zu verbreiten“ sowie „durch das Verständnis und die Anbetung der Gottheit zur Verbesserung der Gesellschaft beizutragen“...weiterlesen

     

     

    Quelle : Sputniknews

    Mehr
  • Automatisierung - Ende der Arbeit oder Beginn der Ära der Hyperproduktivität?

    Automatisierung und Digitalisierung gehören zu den größten Megatrends unserer Epoche und werden unsere Lebens- und Arbeitswelt verändern wie kaum etwas anderes. Die atemberaubende Geschwindigkeit der Entwicklungen führt dazu, dass die in unmittelbarer Zukunft stattfindenden Auswirkungen auf die Gesellschaft noch vollkommen unterschätzt werden. Unsere neueste Ausgabe von Cashkurs-Trends zeigt auf, wohin die Reise geht und wer die Gewinner des Megatrends sein werden...weiterlesen

     

    Quelle : Cashkurs

    Mehr