Thailändische MONEY BAGS KNUSPRIGE WANTAN TEIGTASCHEN ถุงทอง

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von Potter
216 Aufrufe
Sawaddee kah meine Lieben, hier bekommt Ihr noch die Mengenangaben :-))) für ca. 2-4 Personen, wenn Ihr aber zu viert seid und richtig viel mamfen wollt, könnt Ihr die Angaben einfach um das doppelte erhöhen ,gelle?! Ich kann nämlich nie genug von denen mampfen *heeehee* :-))) Also, Ihr braucht für Moneybags, aka frittierte Wantan:
ca. 1-2 EL klein gewürfelte Karotten
ca. 1-2 EL Erbsen
ca. 1-2 EL Shitakepilze klein geschnitten
ca. ein einhalb TL Salz
ca. ein einhalb TL Pfeffer
ca. 3 Korianderwurzel
ca. 1 TL Sesamöl
ca. einen kleinen Bund Schnittlauch
ca. 180 gramm Garnelen ( wir nehmen immer Black Tiger Bio Garnelen. Ihr könnt sie klein hacken oder kurz in den Mixer klein machen)
Eine Packung Frühlingsrollenblätter am besten in der Größe: 125 x 125 mm. Unsere Glasschale war ungefähr 100 X 100 mm. Ihr könnt aber auch die Frühlingsrollenblätter Viereckig lassen ;-) und die zu langen Spitzen mit einer Schere später abschneiden, wenn Ihr die Goldbeutelchen fertig gebunden und gebastelt habt :-)))
Am leckersten schmecken die Moneybags mit der Sweet Chili Sauce oder Hot Chili Sauce yuummmy :-D Das bekommt Ihr bei jedem Asiashop ;-) Meine Mama und ich danken Euch vom Herzen für Eure Freude an unsere Thaiküche und wünschen Euch viel Freude beim Kochen! Sawaddee kah, Eure Mo
Facebook: Maureena Srisomboon
Instagram: Happybeautygolucky
Kategorien
Kochen

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video