Meditation zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte Teil 2/3

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von admin
123 Aufrufe
Weitere Infos zur INSHA Heilerakademie http://www.insha.net
Die innere Kommunikation mit sich selbst zeigt, dass man Verantwortung für sich selbst übernimmt. Es geht darum, dass man sich selbst hört, sich selbst annimmt und sich selbst Raum gibt. Dies ist ein wichtiger Kraftimpuls, um Selbstheilung auszulösen. Dadurch erreicht man mehr Weite in sich und einen größeren Verständnisraum für sich und sein Leben. Durch die innere Kommunikation gleicht man Defizite aus und fügt das zusammen was zusammen gehört. Neue Energien können einfließen und können uns mit dem versorgen, was uns fehlt. Auf diese Weise entsteht Hoffnung. Denn chronische Leiden, chronische Krankheiten und wiederkehrende Muster, die das Leben erschweren, führen oft dazu, dass man glaubt aus dem Schicksalsrad und der Sackgasse nicht mehr raus zu kommen, regelrecht darin gefangen zu sein.



1. Teil: http://youtu.be/nEXFOOzzGZk
2. Teil: http://youtu.be/llyeEENym-s
3. Teil: http://youtu.be/V2PmC_h7s3c
Kategorien
Doku

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video